Wir sind mega happy, denn für die kommenden Jahre werden wir innerhalb des VfBfairplay Engagements vom  VfB Stuttgart unterstützt.

Gemeinsam mit dem VfB Stuttgart fiel die Entscheidung zu Gunsten der Kindertagesstätte auf dem Burgholzhof. 

Ein großer, bunter Kindergarten, indem sich jeden Tag Eltern und Kinder aus 23 Nationen begegnen. Insgesamt werden 187 Kinder betreut, davon haben 80 Prozent einen Migrationshintergrund.  
Zudem ist die Kita ein total fußballverrücktes Haus, denn die Kids wurden 2017 und auch 2018 Mini-WM Sieger beim Anna Haag-Haus Cup.

Thomas Hitzlsperger, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums beim VfB, unterstützt das Projekt auch persönlich finanziell durch das Einlösen seiner Saisonspende. Für jeden der gelaufenen 8.000 Kilometer der VfB Profis spendete er und der Club je einen Euro. 
Zudem wurden die Spendengelder aus dem vom VfB und 0711 gemeinschaftlich entwickelten Trikot der Sonderedition generiert.

Zum Auftakt des Projekts veranstaltete die Kita ein großes Tohuwabohu. Die Mädels begrüßten uns mit einer tollen Choreografie. Thomas Hitzlsperger musste seine Balance unter Beweis stellen, ich durfte mit links beim Tischkicker mein Können zum Besten geben, und Herr Hägele vom VfB Fanclub gab alles beim Torwandschießen.

Eine tolle engagierte Kita und ein sportlicher Frühstückspate in einer neuen Kooperation – wir freuen uns, auf alles was noch kommt! 
1000 Dank an den VfB für das Vertrauen in unser Arbeit.

Den Beitrag vom VfB findet Ihr hier im Link: https://bit.ly/2EzYi65