Unsere Projekte

Ein Bein für Moad

Diese Woche kam die ARD-Auslandskorrespondentin Esther Saoub auf uns zu. Am 08. August wurde im ARD-Mittagsmagazin über Moad Salem aus dem Jemen berichtet. Wieder war die Resonanz so groß, das viele Zuschauer für diese junge Familie spenden möchten. Wir...

mehr lesen

Baristi Workout Stuttgart

Auf Einladung vom Baristi Workout Stuttgart durften am Dienstag einige jugendliche Flüchtlinge am offenen Training teilnehmen. Die Jungs wurden in ihrer Einrichtung in Degerloch abgeholt und dann persönlich an den Geräten eingewiesen. Das Wetter war mehr...

mehr lesen

„Runter vom Bürostuhl – rein in den Laufschuh“

Die Volcom Crew Stuttgart war beim LKZ Firmenlauf am Seeschloss Monoepos mit dabei, und hat es ordentlich krachen lassen. Heute wurde die erlaufende Summe über 315 Euro an uns übergeben. Ein großes Dankeschön an jeden Einzelnen von Euch. Wir sind komplett...

mehr lesen

Besuch in unserer betreuten Kita in Feuerbach

In dieser Einrichtung in Feuerbach sind 22 Kinder, alle mit Migrationshintergrund. Auch dort werden die kleinen Racker mit gesundem Frühstück und teilweise auch mit Mittagessen von uns versorgt. Da diese Einrichtung bereits um 13.30h schließt, erhalten die...

mehr lesen

Neue Kita im Stuttgarter Norden

Wir möchten gerne eine neue Kita im Stuttgarter Norden sowie ihren Frühstückspaten, die FrauenFinanzberatung Barbara Rojahn, ganz herzlichen in unserem Projekt "Gesundes Frühstück in Stuttgarter Kitas" begrüßen. In der kleinen roten "Villa" werden 22...

mehr lesen

Sommerfest 2017 in der Kita Rabennest

Bei unserem alljährlichen Sommerfest durften wir neben Frau Isabel Fezer (Bürgermeisterin für Jugend und Bildung) zahlreiche Paten und Vertreter anderer, vom Verein unterstützten KITAs, begrüßen. Es gab somit einen direkten Informationsaustausch, und alle...

mehr lesen

Update Murad´s Gesundheitszustand

Dem Kleinen in Sanaa geht es leider immer schlechter. Er hat starke Schmerzen, und muss regelmäßig in das Modern German Hospital zu einer Bluttransfusion. Mit Unterstützung von unseren Spezialisten aus Deutschland haben wir eine Klinik in Jordanien...

mehr lesen

Schwimmkurse mit Flüchtlingskindern 2017

Ein kleines, aber sehr erfolgreiches Update von unseren Schwimmkursen: Es lagen ein paar buckelige Hürden im Weg, und wir mussten eine große Kurve laufen. Doch wir blieben dran und zu guter Letzt übersprangen wir sie einfach. Wir sind sehr glücklich, denn mittlerweile...

mehr lesen

Aktuelle Entwicklung Sonderprojekt Familie Mohammed Mabrouk

Lieber Spenderinnen und Spender für die Familie von Mohammed Mabrouk, vor etwas mehr als einem halben Jahr hat das ARD Studio Kairo zusammen mit der Stuttgarter Kinderhilfsorganisation „Future4Kids“ ein Sonderprojekt gestartet, um die Familie von Mohammed Mabrouk in...

mehr lesen

Squash für Flüchtlingsfamilien

Unser Squashprojekt nimmt mittlerweile richtig Fahrt auf, denn alle trainieren mittlerweile regelmäßig und sind nun auch stolze Mitglieder im Club. Die Kinder kommen samstags, die Männer kommen regelmäßig auch zu Clubabenden, manchmal auch sonntags. Dafür kriegen sie...

mehr lesen

Sonderprojekt Idomeni: Mai 2016 bis heute

Liebe Freunde von Future 4 Kids, wie neulich angekündigt, möchten wir heute den ausführlichen, und sehr emotionalen Bericht von Louisa und Verena veröffentlichen. Wir finden es sehr beeindruckend und haben großen Respekt vor ihrem Engagement und Mut. Der Bericht ist...

mehr lesen

Sonderprojekt Idomeni

Sicher könnt Ihr Euch noch an das wundervolle Engagement von Verena und Louisa erinnern, wir berichteten von ihrem Projekt im April 2016. Letzten Sommer konnten wir den Beiden einen Scheck in Höhe von 4.675,- Euro überreichen, und diese Woche wurden weitere 700,- Euro...

mehr lesen

Murads Gesundheitszustand – Update März 2017

Liebe Freunde von Future 4 Kids, heute erreichte uns ein Update von unserem ARD-Auslandkorrespondenten Thomas Aders, dieses möchte ich gerne umgehend weiterleiten: Liebe Spenderinnen und Spender, liebe Unterstützer und Unterstützerinnen, dem kleinen Murad in Sanaa...

mehr lesen

Schwimmkurse für Flüchtlingskinder

Schwimmpaten für Stuttgarter Flüchtlingskinder gesucht! Viele Kinder aus Flüchtlingsfamilien können nicht schwimmen, oder sie überschätzen sich und denken, dass sie schon schwimmen können. Sie springen ins Wasser und nach ein paar Metern haben sie keine Kraft mehr,...

mehr lesen

Sonderprojekt Familie Mohammed Mabrouk

Ein kleiner Neujahrsgruß erreichte uns aus Kairo. Mohammed und Hoda sind sehr dankbar für die Hilfe aus Deutschland und möchten sich bei den Spendern herzlich bedanken. Mit Hilfe eines ägyptischen ARD-Mitarbeiters wurden bereits Betten, Matratzen und eine kleine...

mehr lesen

X-mas Aktion für Stuttgarter Flüchtlingskinder

In Kooperation mit der Full Moon group durften wir letzte Woche 217 liebevoll eingepackte und glitzernde Weihnachtspäckchen in drei Flüchtlingsunterkünften, sowie in einer Einrichtung für jugendliche unbegleitete Geflüchtete verteilen. Die überraschten großen und...

mehr lesen

Spendenübergabe vom 3. BOA-Soccer-Cup

Am 14.8.2016 zeigen sich 10 regionale Gastronomiebetriebe von ihrer sportlichen Seite. Die Gastro-Mannschaften traten beim 3. BOA-Soccer-Cup (wir berichteten) auf dem Gelände der Waldau gegeneinander an. Wer dort am Spielfeldrand ein kühles Wulle trank, konnte sogar...

mehr lesen

ARD-Weltspiegel: Familie Mohammed Mabrouk

Diese Woche kam Matthias Ebert (ARD-Auslandskorrespondent in Kairo) auf uns zu. Am 30.10. 2016 wurde im ARD-Weltspiegel über Mohammed Mabrouk berichtet. Wieder war die Resonanz so groß, das viele Zuschauer für diese Familie spenden wollen. Wir haben somit im Rahmen...

mehr lesen

Scheckübergabe Dinkelacker Brauereifest

Vielen Dank an Dinkelacker! Am Mittwoch 9. November 2016 überreichte Bernhard Schwarz, Geschäftsführer der Familienbrauerei Dinkelacker, einen Scheck über 2.050 Euro an Stefanie Liebig, Geschäftsstellenleiterin des Vereins Future 4 Kids. Die Spende stammt aus den...

mehr lesen

Laternen basteln mit Kindern

Am Samstag 5. November 2016 waren wir im Rahmen von „Stuttgart leuchtet“ mit einem kleinen Stand auf dem Schloßplatz. Das Wetter war alles andere als angenehm, aber wir trotzten dem Regen und bastelten mit vielen Kindern bunte Laternen. Die tollen Kunstwerke wurden...

mehr lesen

Laternen basteln mit Flüchtlingskindern

Tolle Aktion! Am Montag 31. Oktober 2016 durften wir in Kooperation mit Korbmayer und Fullmoon in einer Flüchtlingsunterkunft in Degerloch Laternen basteln. Super, wie kreativ die Kinder gebastelt haben, denn selbst die Reste vom Transparentpapier wurden wieder...

mehr lesen

Refugee Kids Benefiz Day

Impressionen aus der Freestyle Academy Einen weiteren Event-Highlight gab es am 19.08. in der Freestyle Academy in Rutesheim: Wir durften mit 70 Flüchtlingskindern und ihren Familien den Tag in der Academy verbringen. Los ging es um 14.00h in einem Doppeldecker-Bus...

mehr lesen

Familienbrunch in der Eintracht auf der Waldau

Die Flüchtlinge aus der Unterkunft am Gazi Stadion kochten für uns viele köstliche Leckereien. Die großen Kids kickten auf dem Rasenplatz ein paar Bälle, und die Kleinen tollten in der Hüpfburg. Natürlich waren auch schnell die Flüchtlingskinder mit lachenden Augen...

mehr lesen

So können Sie unsere Projekte direkt unterstützen:

Einmalspende

An unsere Bankverbindung:
IBAN: DE03 6007 0024 0098 3445 00
BIC: DEUTDEDBSTG
Deutsche Bank

Fördermitgliedschaft

Der Beitrag für Ihre Fördermitgliedschaft beträgt 60,- Euro im Jahr und kann bequem von Ihrem Konto eingezogen werden. Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an info(at)future4kids.de mit dem Betreff „Mitgliedschaft“. Wir senden Ihnen umgehend das Anmeldeformular per E-Mail zu.

Kita-Patenschaft

Mit einer Patenschaft übernehmen Sie die finanzielle Unterstützung einer Kita. Ihr Engagement kommt dabei ganz unmittelbar den Kindern zugute, denen so ein Jahr lang ein gesundes Frühstück ermöglicht wird. Zugleich können Sie ganz direkt miterleben, welche Verbesserung und wie viel Dankbarkeit aus Ihrer Spende erwächst. Dürfen wir auf Sie zählen? Einfach eine E-Mail an info(at)future4kids.de. Wir senden Ihnen umgehend das Anmeldeformular per E-Mail zu.